Seit Mai 2012 veranstaltet Kzwo10 e.V. in Kooperation mit dem Büro für Konzertpädagogik und Musikvermittlung kontakt@musik ein Konzertreihe mit den Valschen Fögeln des Bauchredners Peter Dietrich. Als neuer Kooperationspartner kommt 2024 der Soziale Friedensdienst Kassel hinzu. Die singenden und sprechenden Vögel beziehen das Publikum auf charmante Art in das Konzertprogramm ein. Sie stellen Fragen, regen an zu Mitmach-Aktionen, plaudern mit den Musiker:innen über die Kompositionen und singen gemeinsam mit dem Publikum wie ihnen der Schnabel gewachsen ist.
Beim Kooperationsprojekt „Ich schenk dir meinen Song“ werden die Musikerinnen Christine Weghoff (Akkordeon) und Constanze Betzl (Flöte) durch Maria Radzikhovskyi (Gesang, Klavier, Dirigat) und Attila Güynaydin (Baglama) ergänzt. Die Valschen Fögel des Bauchredners Peter Dietrich werden mit der Klasse 8d der Kasseler Carl-Schomburg-Schule sowie der Integrationsklassen der Georg-August-Zinn Schulen gemeinsam Lieder der jeweiligen Herkunftsländer szenisch-musikalisch erarbeiten und präsentieren.

In experimentell-musikalischen Workshops unter der Leitung der Künstler:innen wird die Vielfalt der Herkunftssprachen der Schüler:innen als Ausgangsmaterial für eigene Arrangements und Musiktheater verwendet. Die Schüler:innen vermitteln als Expert:innen Ihres Herkunftslandes die spezifischen sprachlichen Eigenschaften, musikalische Besonderheiten und Traditionen ihrer Kultur. Das Kennenlernen der diversen Sprachen in einer Klasse kann auf die gesamte Gesellschaft übertragen werden: Es fördert die Toleranz, Empathie und gegenseitiges Verständnis, wobei die Musik als universelle Sprache verbindet.

In drei Schülervorstellungen werden die Jugendlichen ihre Ergebnisse eingebettet in die Aufführungen der professionellen Künstler:innen für weitere Gesamtschüler:innen präsentieren können.
Zur Vorbereitung auf den Konzertbesuch bieten die Künstlerinnen den Klassen an in die Einrichtung zu kommen. Dadurch hat jede/r Schüler:in, der/die in das Konzert geht, bereits mit den Musikerinnen gearbeitet und sich an musikalischen Experimenten beteiligt.

Die Konzerte finden am 23. und 24. Mai 2024 in der Halle des Kulturhauses Dock 4 in Kassel statt.

Kzwo10 e.V. und kontakt@musik bedanken sich bei der Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung, die unser Projekt durch die Auswahl im Rahmen der Ideeninitiative „Kulturelle Vielfalt mit Musik“ 2023/2024 finanziell unterstützt.